Verwandeln Sie Ihren Terrassengarten in ein Sommerrefugium

Eine gut gestaltete Terrasse ist wie eine Oase der Ruhe inmitten der Hektik des geschäftigen Stadtlebens. Eine Terrasse ist die am meisten übersehene Ecke Ihres Hauses. Es hat ein großes Potenzial, in einen schönen Raum verwandelt zu werden, in dem Sie sich entspannen können.

Bei entsprechender Bedeutung und mit dem fachkundigen Blick von Terrassengartendesignern kann Ihre Terrasse in einen persönlichen Rückzugsort verwandelt werden, in dem Sie sich entspannen, ein Buch lesen oder vor einem faszinierenden Wasserfall mit viel Grün im Hintergrund sitzen können.

Wir befinden uns mitten in der Sommersaison und versichern Ihnen, dass auch während der harten Sommer eine Terrasse in einen funktionalen Raum verwandelt werden kann. Alles was es braucht sind ein paar Dekoränderungen und schon ist es sommerbereit. Terrassenplaner können eine solche Aura Ihres Terrassengartens so gestalten, dass er auch auf die harten Sonnenstrahlen verzichten kann.

Es gibt mehrere Stile, aus denen Ihre Terrassenplaner wählen können: Modern, minimalistisch, Chic oder Retro.

Es gibt viele Elemente, die von Terrassengarten-Designern integriert werden, um Ihre Terrasse “sommerfreundlich” zu machen.

1. Wasserfall

Ein Wasserfall im Freien bringt den Komfort von drinnen nach draußen. Ein Wasserfall auf einem Terrassengarten wirkt wie ein natürliches Kühlmittel. Die Ruhe des Wassers hat eine beruhigende und wohltuende Wirkung auf uns. Mit einem Outdoor-Wasserfall können Sie sich eine Entspannungsecke basteln.

2. Schwimmbad

Wir alle werden mit Schwimmunterricht in Verbindung gebracht, sobald sich der Sommer nähert, um der Hitze zu trotzen. Wenn Sie den Platz haben, kann ein Terrassenpool in Ihrem Terrassengarten Wunder für Sie tun. Es wird nichts wie scherer Luxus in Kombination mit Entspannung sein. Terrassengartenplaner können einen optisch ansprechenden Terrassenpool entwerfen und bauen, der die Struktur und Belastung Ihres Gebäudes ergänzt.

3. Nebelsystem

Benebelungssysteme sind ein Muss, um Ihre Terrasse im Sommer kühl und nutzbar zu halten. Ein richtig installiertes Vernebelungssystem lässt die kühle Brise Ihre gesamte Terrasse umhüllen und macht sie atmungsaktiv und funktional in allen Aspekten. Mit einem Vernebelungssystem müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass die sengende Hitze das gesamte Erlebnis einer Terrasse ruiniert.

4. Überdachtes Sitzen

Ein überdachtes Sitzen auf einer Terrasse ist wie ein Tor vor der Sonne, die auf einen fällt. Sie können sich entweder für ein dauerhaft überdachtes Sitzen wie ein Pavillon oder ein Sitzen mit ausfahrbarem Dach entscheiden. Ein ausfahrbares Dach kann unter Aufsicht von Terrassenplanern installiert werden. Es hat einen Stoffschirm, der sich auf Rollen bewegt. Sie können den Stoff ganz einfach aufrollen und erhalten so einen überdachten Sitzplatz auf Ihrer Terrasse.

5. Helle Polsterung

Helle Töne und helle Stoffe beruhigen die Augen im Sommer. Ihre Gartenmöbel sollten mit hellen Bezugsstoffen ausgestattet sein, damit sie sommerlich wirken.

6. Rette deine Pflanzen

Ihre Pflanzen sind die Essenz eines Terrassengartens. Es wird unumgänglich, Ihre blühenden und grünen Pflanzen vor der sengenden Hitze zu schützen. Gib Kieselsteine ​​in die Pflanzgefäße oder Töpfe, um den Boden zu bedecken. Es erhöht die Feuchtigkeitsaufnahme. Sie können dem Boden auch wasserspeicherndes Granulat hinzufügen.

All dies lässt sich ästhetisch sowie funktional sinnvoll von Terrassengartenplanern in Ihre Terrasse integrieren.


Source by Neha Bhatia

About admin

Check Also

Japans berühmte japanische Gärten

Es gibt eine sehr interessante Geschichte der japanischen Gärten. Hier ist ein Vorgeschmack auf einige …

Leave a Reply

Your email address will not be published.