Tipps zum Bemalen und Dekorieren der Küche Ihres Restaurants

Das Styling der Küche Ihres Restaurants ist von entscheidender Bedeutung, denn hier beginnt und endet die Produktion. Tatsächlich sollte das Bemalen und Dekorieren von Restaurants dort beginnen, wo gekocht wird: in der Küche. Das Design der Küche umfasst eine Reihe weiterer Dekorationsschritte, darunter die Auswahl der Lackfarbe, die Festlegung des Layouts und die Auswahl der Küchengeräte. Effektives Küchendesign führt zu einer höheren Effizienz des Küchenpersonals, was sich in einer höheren Produktivität und einer besseren Qualität niederschlägt.

Betrachten Sie ein Gesamtdesign oder Thema. Küchendesign folgt normalerweise einem Grundmuster, das dann durch Details und Styling außergewöhnlich wird. Kommunizieren Sie spezifische Anforderungen mit Ihren Malerbetrieben, damit das Ergebnis genau das wird, was Sie für Ihr Restaurant wünschen und brauchen. Arbeiten Sie die Details aus einem grundlegenden Design heraus – die Grundlage für die Art und Weise, wie Sie Ihre Restaurantküche dekorieren. Das Grunddesign beherrscht auch die anderen Aspekte oder Bereiche Ihres Hauses, einschließlich des Essbereichs, des Tresenbereichs und der Toiletten.

Wenn es um allgemeines Design oder Thema geht, haben Sie tatsächlich eine lange Liste von Optionen. Eines der gängigen Wahlthemen ist Weiß, wodurch das Restaurant aufgeräumt und geräumig wirkt. Wenn Sie einen klassischen Country-Appeal hervorrufen möchten, entscheiden Sie sich für Braun- und Grüntöne oder kombinieren Sie Weiß mit Blau. Professionelle Dekorateure können Vorschläge machen, wie Sie Ihre Küche am besten dekorieren. Wenn Sie eine wirklich beeindruckende Küche wünschen, entscheiden Sie sich für die auffälligen Rot-, Gelb-, Orange- oder Rosatöne. Für Themen möchten Sie vielleicht eine toskanische Küche, ein traditionelles irisches Diner oder ein Retro-Thema.

Das Streichen und Dekorieren der Küche sollte unter Berücksichtigung der Sicherheit erfolgen. Einige Farben werden schnell beschädigt, wenn sie Feuer, Hitze, Öl und Wasser ausgesetzt sind – die üblichen Elemente im Kochbereich. Nicht alle Oberflächen lassen sich am besten mit Farbe beschichten; einige sind am besten mit Granitfliesen oder Marmorfliesen bedeckt, die leichter zu reinigen sind und Schäden durch das Verschütten von Lebensmitteln widerstehen. Einige Abschnitte der Wände benötigen einen Spritzschutz, der die Wände unabhängig von den Aktivitäten in der Küche trocken und attraktiv hält. Synchronisieren Sie jedoch die Farbe Ihrer Fliesen, Dekore, Möbel, Geräte und Farben, um einen einheitlichen Look zu erzielen.

Die Sicherheit in der Küche wird durch die richtige Beleuchtung und die richtige Anordnung erhöht. Raum und Beleuchtung werden mit Ihrer Wahl der Lackfarbe maximiert oder verbessert. Dunkle Farben können Ihre Küche eng und eng machen, während helle Farben sie geräumig und gut beleuchtet machen. Außerdem trägt Farbe dazu bei, ein Ambiente für Ihr Restaurant zu schaffen, das den Appetit anregt. Es hat sich gezeigt, dass Rot, Orange und Gelb einen Bereich zum Kochen und Essen fröhlich und angenehm machen. Das Streichen und Dekorieren Ihrer Restaurantküche muss gut durchdacht sein, um den Bereich so effizient und attraktiv zu gestalten, wie Sie es sich wünschen.


Source by Eoin Cullen

About admin

Check Also

Viktorianisches Puppenhaus Design-Schritte

Der erste Schritt zum Bau Ihres eigenen viktorianischen Puppenhauses ist Ihre Recherche. Es gibt ausführliche …

Leave a Reply

Your email address will not be published.