5 externe klimatische Faktoren, die ein Innenarchitekturprojekt beeinflussen

Liebe Freunde, die Entstehung der Architektur in der menschlichen Gesellschaft

hat eine breite und eigenständige Rolle eingenommen. Ab

Frühe Epochen, in denen der Mensch in Höhlen lebte, haben wir gesehen

bemerkenswertes Wachstum in der Architektur und verwandten Bereichen, das

umfasst Landschafts- und Innenarchitektur

Die jüngste ist der Einsatz von Computern und “Computer Aided Design”

in der Architektur, die eine Art Perfektion im Design ermöglicht

und Ausführungsprozess eines Gebäudes und seiner Innenräume.

Trotz aller technologischen Fortschritte ist die Hauptfunktion

jeder Gebäudestruktur bleibt gleich, Schutz vor

äußere Umwelt und Naturkatastrophen.

Ausgehend von einem Ort, um sich vor der Natur, dem Inneren zu “schützen”

Design ist zum “Statussymbol” geworden. Die heutigen Innenräume haben

ein Zwei-Wege-Kanal, der erste und der offensichtlichste ist die Funktion und

der zweite ist ästhetisch, was ein wenig komplex ist.

Es ist ganz offensichtlich, dass die Innenarchitektur eines Raumes direkt ist

auf die Funktion des Raumes bezogen. Das bedeutet, dass zwei Leerzeichen

wie ein Zuhause und ein Büro haben zwei genau definierte Funktionen, daher

es spiegelt sich in jedem Aspekt der Innenarchitekturlösung wider.

Aber abgesehen davon gibt es noch einen wichtigen Faktor, den

jeden Aspekt der endgültigen Designlösung beeinflussen,

und das ist die geographische Lage der architektonischen Struktur.

Ein Hotelgebäude am Meer und das andere an einer Bergstation

werden ganz andere Probleme haben.

Lassen Sie uns kurz sehen, welche externen Faktoren dies können?

eine Innenarchitekturlösung beeinflussen

1) Menge an direktem Sonnenlicht.

Standorte auf der äußersten Nord- oder Südhalbkugel erhalten weniger

mehr Sonnenlicht als am Äquator. Deshalb hier die

Gebäude mit mehr Verwendung von Planglas verwendet werden. Auch künstlich

der Beleuchtung wird viel Bedeutung beigemessen.

2) Außentemperatur.

Die Außentemperatur wirkt sich direkt auf das Komfortniveau des Innenraums aus

Räume. Da Außenwände als “Puffer” zwischen Innenwänden

und Außenklima ist es notwendig, die richtige Konstruktion zu verwenden

Material für Wände. Je nach Wandmaterial ist die interne

Oberflächen haben auch Einschränkungen. Dies gilt insbesondere für

Struktur, die extremen klimatischen Höhen und Tiefen ausgesetzt ist, wie z

Standorte in den Golfstaaten.

Daher die Auswahl von Materialien, die starken klimatischen Veränderungen standhalten können

im täglichen Maßstab ist eine Herausforderung.

3) Feuchtigkeit und Niederschlag.

Wegen der salzigen Natur der Luft in Küstengebieten besondere Vorsicht

wird für Baustoffe verwendet, die direkt

das gesamte Budget des Projekts betreffen.

4) Windrichtung.

Windrichtung und Windgeschwindigkeit wirken sich auch direkt auf die Innenräume aus.

Starker Wind belastet die Außenwände der Struktur,

und beeinflusst damit die Bautechnik.

5) Landstruktur und Topographie.

Landstruktur ist die Beschaffenheit des Bodens, auf dem die Struktur steht.

Zu den verschiedenen Arten von Landstrukturen gehören felsenfestes, sumpfiges Land,

etc… Die Topographie des Landes wird als eben oder als Gelände mit Hang klassifiziert.

Wenn der Standort des Bauwerks an einem Hang liegt, sind zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen

werden verwendet, um den natürlichen Regenwasserfluss zu ermöglichen, den die Struktur

blockieren könnte. Je nach Beschaffenheit der Landoberfläche wird die Konstruktion

Technologie wird sich ändern.

Was die Innenräume betrifft eine gut geplante Struktur mit

richtig durchdachte Räume sind ein Muss, denn intern sind die Räume

in verschiedene Etagen aufgeteilt werden.

Aus der obigen kurzen Diskussion kann gesagt werden, dass externe Faktoren

und Umwelt einen großen Einfluss auf die Art und Weise, wie Strukturen gebaut werden, und somit

direkten Einfluss auf die inneren Qualitäten der Struktur.

Technologische Fortschritte haben es uns ermöglicht, künstlich zu kontrollieren

die innere Umgebung eines Gebäudes, unabhängig davon, was

draußen passiert. Aber ein sorgfältig studierter und gut geplanter

architektonischer Raum kann die zusätzlichen Kosten für die Klimaanlage leicht senken

und andere Lüftungsdienste.

Ich hoffe, dieser Artikel war für alle informativ.

Copyright Shrinivas Vaidya


Source by Shrinivas Vaidya

About admin

Check Also

Bestseller-Bücher für Innenarchitektur

Holly Becker schreibt Decorate: 1000 professionelle Designideen für jeden Raum in Ihrem Haus. In diesem …

Leave a Reply

Your email address will not be published.